von Finja Schulze

Jahresrückblick: Das war mein 2016

Über die Festtage ist mir erst so richtig bewusst geworden, was für ein ereignisreiches, spannendes und emotionales Jahr hinter mir liegt. Daher möchte ich nochmal auf 2016 zurückblicken und meine Highlights, besondere Momente und die schönsten Bilder mit euch teilen.

collage


Auf Entdeckungstour durch Schleswig-Holstein

Im vergangenen Jahr habe ich so einige Kilometer zurückgelegt. Förde Fräulein steht mittlerweile längst nicht mehr nur für die Landeshauptstadt Kiel, sondern für ganz Schleswig-Holstein. Von der näheren Umgebung aus tastete ich mich weiter in den gesamten Norden vor. Von Plön, Eckernförde und Rendsburg über Itzehoe, Heide und Lensahn bis nach Lübeck, Flensburg oder sogar St. Peter Ording – unser Bundesland hat so viel zu bieten! Ich freue mich riesig, dass meine Geheimtipps aus diesen Städten so gut bei euch ankommen. Ich habe mich dabei erst so richtig in meine Heimat verliebt.

collage


Förde Fräulein – Zauberhafte Adressen aus Kiel & Schleswig-Holstein Band 2

Viele der zauberhaften Adressen, die ich letztes Jahr aufspürte, fanden ihren Weg in mein erstes Buch. Für mich DAS Highlight 2016. Wochenlang arbeitete ich intensiv am Inhalt, den Texten, den Bildern. Als ich es im August dann endlich in den Händen halten durfte, war ich einfach nur stolz und glücklich. Ein ganz tolles Gefühl!
Auf die Veröffentlichung folgten eine Menge spannende Erfahrungen. Ich durfte ein Covershooting für die KIELerLEBEN machen, mein Buch auf einem Presseevent vorstellen, Signierstunden geben, mich auf Plakaten in der Stadt und einem Spot im Kino entdecken. Das war und ist wirklich der Wahnsinn!

 

Ein Tag mit RTL Nord

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie aufgeregt ich war, als mich RTL Nord einen Tag lang in meinem Job als Förde Fräulein begleitete. In einem meiner liebsten Läden, fachwerk13 in Dänischenhagen, wurde ich beim Fotografieren, Stöbern und Schnacken mit den beiden Inhaberinnen gefilmt. Später beim Schreiben des Artikels und Bearbeiten der Fotos gezeigt. Den Beitrag könnt ihr euch hier immer noch anschauen.

collage


Der Förde-Fräulein-smart

Im Herbst habe ich mich sooo über meinen eigenen Förde-Fräulein-smart gefreut, den mir Süverkrup Automobile freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Er sieht so niedlich aus und fährt sich phänomenal. Damit macht es noch viel mehr Spaß, den Norden zu erkunden!


Events und Treffen mit euch

2016 hatte ich gleich mehrfach die Möglichkeit, einige von euch mal näher kennenzulernen und aufregende Events mit euch zu erleben. Das hat mir riesig Spaß bereitet! Ich denke da an die tolle Eröffnungsparty des neuen Peter Pane Restaurants in Kiel oder die smarte Feinschmecker Fahrt. Ich habe mir fest vorgenommen, solche Aktionen auch in diesem Jahr umzusetzen.

collage


Unvergessliche Highlights

Im vergangenen Jahr habe ich oft gestaunt, was für tolle Dinge ich erleben darf. Dazu gehörte auf jeden Fall der Rundflug über Flensburg mit Fly & Sail, der Besuch in der Marzipanfabrik von Niederegger oder auch die entspannten Aufenthalte in traumhaften Hotels und Ferienwohnungen in ganz Schleswig-Holstein.

 

collage
Ich habe für euch gebacken, gekocht und Graffiti-, Siebdruck-, und Chalk-Paint-Workshops ausprobiert. Jede Woche lernte ich bei allen meinen Unternehmungen so unfassbar tolle Menschen kennen. Daraus sind viele Freundschaften entstanden. Ich bin immer so beeindruckt, wie mutig andere sind und einen eigenen Laden oder ein Café eröffnen. Diese Begegnungen sind immer wieder unglaublich inspirierend für mich.

DANKE

An dieser Stelle möchte ich DANKE sagen. Danke an mein Redaktions-Team, denn nur mit Verstärkung im Rücken kann ich so tolle Sachen machen. Danke an die Menschen, die ich auf dem Blog vorstellen darf, die mich für ein paar Stunden in ihr Leben lassen und mit voller Stolz ihren Laden, ihre Produkte und Ideen zeigen. Danke an euch Leser, dass ihr immer wieder so liebe Worte für meine Arbeit findet und mich unterstützt!

Mich würde mal interessieren, welcher dein Förde-Fräulein-Moment 2016 war. Gab es einen Blogpost, ein Geheimtipp oder ein Foto, dass dir besonders in Erinnerung geblieben ist? Hast du durch den Blog einen neuen Lieblingsplatz entdeckt? Falls ja, würde ich mich sehr über deinen Kommentar freuen!

Ich freue mich schon auf 2017 mit euch! Es kann nur grandios werden!

Hinterlasse eine Antwort