Verspielte Mode von Frau Beta

Das Geschäft für ‚Frauensachen‘ liegt versteckt in der Wilhelminenstraße nahe des Dreiecksplatzes und ist mir erst vor Kurzem, bei einem versehentlichen Abstecher in die Straße, ins Auge gestochen. Bei der einladenden Außenverkleidung ist dies aber auch kein allzu großes Wunder.

weiterlesen

Herbst in Kiel

Seit der Bauernmarkt die Holstenstraße am vergangenen Wochenende einmal wieder in ein buntes Spiel aus leuchtenden Farben verwandelt hat, scheint der Herbst nun auch endlich so richtig bei uns an der Förde angekommen zu sein.

weiterlesen

Im Patisserie-Himmel von Schokodeern

Bei Schokodeern in der Holtenauer Straße fühle mich ein wenig wie in Charlie’s Schokoladenfabrik, nur im Zugwaggonformat. Da der Laden am Dienstag Nachmittag sehr gut besucht ist, muss ich mich beim fotografieren des Öfteren ein wenig durch die schokobegierigen Menschen schlängeln, in der Hoffnung auch niemandem auf die Füße zu treten.

weiterlesen

Auf einen Salat bei Grünfutter

Auf meinem Weg in die Innenstadt hat es mich gestern endlich einmal zu Grünfutter verschlagen. Schön länger wollte ich einmal hereinschauen, war jedoch immer in Eile. Hätte ich schon früher gewusst, dass man hier so leckeren und individuell zusammengestellten Salat serviert bekommt, wäre ich mit Sicherheit nicht erst einmal dort gewesen.

weiterlesen