An Bord der Nautilus

Schon ein Jahr lang habe ich per Facebook jeden einzelnen Schritt bei der Entstehung des Café-Restaurants Sterntaucher verfolgt und bis zur Eröffnung mitgefiebert. Jetzt war ich selbst Passagier unter Kapitän Nicos Kommando …

weiterlesen

Café Phollkomplex: Schanzenflair am Dreiecksplatz

Rockig und persönlich wie ein Szene-Stübchen im Hamburger Schanzenviertel – das ist mein erster Eindruck , als ich das Café Phollkomplex betrete. Direkt sichte ich viele urige Möbel und Sitzecken. In dem schummrigen Licht wirkt alles ganz besonders wohnlich und gemütlich. Fast ein bisschen, als ob man nach Hause kommen würde. Und genau den Eindruck machen auch die restlichen Gäste auf mich. Entspannt lümmeln diese in den bequemen Sesseln. In der Hand ein Bierchen, ein Stück Kuchen oder ein Schälchen Gulasch-Suppe.

weiterlesen

Das Studio: Independent Filme und gutes Popcorn

Die ersten Filme im Studio Filmtheater – damals noch unter dem Namen Palast-Lichtspiele bekannt – flimmerten bereits Anfang des vergangenen Jahrhunderts über die Leinwand. Zu diesem Zeitpunkt natürlich noch in Schwarz-Weiß und mit kurvigen Hollywood-Legenden in den Hauptrollen. Und auch noch heute liegt hier, neben dem herrlichen Duft nach frischem Popcorn, überall Nostalgie in der Luft. Regelmäßig werden Filmklassiker wie zuletzt „Die Feuerzangenbowle“ oder Alfred Hitchcocks unvergleichbarer Kultfilm „Psycho“ gezeigt. In knapp einer Woche cruisen die Blues Brothers mit ihren Zuschauern durch den Abend. An der Außenfassade hängen noch die originalen Leuchtanzeigen aus den 50ern. Sogar einen alten Farbfilm-Schriftzug entdecke ich.

weiterlesen

DIE VILLA: Ein innovatives Szene-Restaurant

Jede Menge Scheinwerferlicht für den ganz großen Auftritt: Die Unternehmer Johann Schwarz, Christoph Schwarz, Kai Rautenberg und Raphael Kammer haben etwas bis lang einmaliges in Kiel geschaffen. Man nehme eine gute Idee, ein paar handwerklich begabte Freunde und den Ehrgeiz dazu, etwas Neues zu wagen. Herausgekommen ist dabei ein innovatives Restaurant und Bar-Konzept, wie ich es nur aus Großstädten kenne.

weiterlesen