Terrasse
Anzeige
von Finja Schulze

Frischer Wind im Restaurant Schöne Aussichten

Ich gebe zu, dass ich das Schöne Aussichten an der Kiellinie bisher eher mit einem angestaubten Ambiente in Verbindung brachte. Doch es hat sich etwas verändert. Dank eines Inhaberwechsels und zwei sehr engagierten Vollblutgastronomen weht jetzt ein frischer Wind in dem Restaurant, das den wohl schönsten Blick auf die Kieler Förde zu bieten hat.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Willkommen in den neuen Schöne Aussichten

Wenn du in Kiel wohnst, dann ist dir das Restaurant Schöne Aussichten bestimmt ein Begriff. Es liegt direkt an der Kiellinie im Gebäude des Ersten Kieler Ruderclubs von 1862 e.V. und verfügt über eine große Außenterrasse mit unmittelbarem Fördeblick. Klingt mehr als nett – dennoch bin ich dort noch nie essen gegangen. Doch als ich nun hörte, dass es einen Besitzerwechsel gab und die Crew um zwei sehr erfahrene Gastronomen reicher ist, wurde ich neugierig. So gab ich dem neuen Schöne Aussichten eine Chance.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Nico Mordhorst De-Young Lee

 

Einmal um die Welt und zurück nach Kiel

Als ich Küchenchef Nico Mordhorst und Geschäftsführer Dea-Young Lee, genannt Lee, gegenübersitze, merke ich schnell, dass ihre Herzen für die Gastronomie schlagen. Obwohl sie hier ganz unterschiedlichen Aufgabenbereichen nachkommen, teilen sie eine Gemeinsamkeit: die langjährige Erfahrung in renommierten Restaurants und Hotels auf der ganzen Welt. So kreuzten sich ihre Wege bereits in Hamburg, denn während Nico im Restaurant Engel tätig war, arbeitete Lee dort für Tim Mälzer.

Gelernt hat Nico allerdings im Kieler Yachtclub und im Hotel Steigenberger. Zu seinen Kochstationen gehörten zudem u.a. das Restaurant Haerlin im Hotel 4 Jahreszeiten in Hamburg oder auch das Dedon Island Resort auf den Philippinen. Seinen Küchenmeister absolvierte er allerdings in seinem Heimathafen Kiel. Im Laufe seiner Berufslaufbahn wurde er darüber hinaus sogar schon mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt war der Kieler Jung im Bärenkrug in Molfsee tätig – und ist jetzt bereit für ein neues Abenteuer.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Nico Mordhorst De-Young Lee

 

„Kiel hat viel Potential, aber auch noch Luft nach oben.“ (Lee)

Lees Lebenslauf ist mindestens genauso vielseitig. Bereits mit 21 Jahren gelang er in eine Führungsposition im Eventmanagement, arbeitete weltweit in den besten Bars sowie Restaurants. Ein besonderes Highlight war seine Arbeit in Bangkok, wo er im „Lebua at State Tower“ arbeitete, denn in der Rooftop Bar wurde zum damaligen Zeitpunkt der Film „Hangover 2″ gedreht.

Schließlich kehrte er wieder nach Kiel zurück. Zurück in die Stadt, in der bereits seine Eltern ein Restaurant führten. Die Affinität zu außergewöhnlichen Events und guten Drinks ist geblieben, aber eine Erkenntnis kam hinzu: Kiel hat viel Potential, aber auch noch Luft nach oben. All die wertvollen Erfahrungen der beiden, aber auch die Lust auf unkonventionellere Wege, kommen dem Schöne Aussichten nun also zu Gute.

 

 Restaurant Schöne Aussichten Kiel TerrasseRestaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Ein Blick auf die Speisekarte lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Der Fokus liegt auf Fisch, aber auch Fleischgerichte kommen nicht zu kurz. Neben Klassikern wie Ofenfrische Entenkeule mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen oder Rosa gebratene Steakhüfte mit Jus, Ratatouille Gemüse und kleinen Kartoffeln, finde ich auch ausgefallenere Gerichte wie Kimchi Burger oder Ceviche vom Lachs.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Regional soll es sein

Was mir besonders positiv auffällt, ist der Einsatz von vielen lokalen Zutaten wie die Lachsforelle, Fördemuscheln, Ostseefischfilets und Holsteiner Färse. Nico brennt für die regionale Küche und möchte so viele Zutaten wie nur möglich aus unserer Heimat beziehen. Während er über seine Ideen, mögliche Gerichte und Bezugswege schnackt, spürt man seine Liebe für gute Lebensmittel in jedem Satz. Sein Credo: Einfach und gut ohne viel Chichi. Wer es dennoch ausgefallener möchte, der bekommt hier auf Wunsch auch ein gehobenes 7-Gänge-Menü. Eine Flexibilität, die nicht überall selbstverständlich ist.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Ideen über Ideen

Während Nico sich in die Küche zurückzieht, um mir einen kleinen Querschnitt durch die Karte zu zaubern, zeigt mir Lee die Räumlichkeiten. In der Gestaltung hat sich schon einiges getan, es sollen aber noch weitere Umbauarbeiten folgen. Besonders freut sich Lee auf die geplante Verschönerung der Sonnenterrasse. Denn dann kannst du es dir dort so richtig gemütlich machen und die Aussicht genießen. Um 14 Uhr schippert wie immer die Color Line gefühlt nur eine Armlänge entfernt vorbei – herrlich! Jetzt im Winter ist es umso besser, dass du dich nach einem Kiellinien-Spaziergang bei Kaffee und Kuchen aufwärmen kannst. Die süßen Tortenträume backt übrigens eine Kieler Patisseurin.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Da Lees Leidenschaft im Event-Bereich liegt, hat er natürlich viele spannende Projekte in der Hinterhand. Er spricht von Küchenpartys, Wine-Tastings und anderen Ideen. Auch sein Steckenpferd, Highballs und Longdrinks, würde er gerne weiter ausbauen. Für ihn ist dabei am wichtigsten, dass die Gäste Spaß haben und tolle Erlebnisse mit dem Schöne Aussichten verbinden. Dazu gehören auch Geburtstage, Firmenfeiern oder Hochzeiten, die du hier nach wie vor feiern kannst. Zur Kieler Woche soll es sogar im und um Gebäude herum Live-Musik geben.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Nun aber zum Essen:

Ich darf heute mehrere Gänge probieren und schwebe schon vom ersten Bissen an im siebten Genusshimmel. Die Steakhüfte von der Holsteiner Färse ist auf den Punkt gegart und zergeht wie Butter. Der Dorsch in Kombination mit den Garnelen ist ein Traum, gefolgt von einem meiner liebsten Gerichte: der Entenkeule mit Apfelrotkohl. Danach gibt es deftigen Grünkohl mit Kasslernacken, Kochwurst und Schweinebacken. Abschließend probiere ich noch das bereits erwähnte Ceviche vom Lachs, das perfekt abgeschmeckt ist und wunderbar leicht schmeckt.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel

Hej Nico, es war sooo lecker!

Restaurant Schöne Aussichten Kiel Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Es schmeckt köstlich und spätestens, als ich die überaus fairen Preise auf der Mittagskarte sichte, weiß ich, dass ich öfter vorbeischauen werde. Ich bin schon ganz gespannt, was Nico und Lee hier noch so Überraschendes vorhaben. Denn bei den beiden bin ich mir sicher, dass sie ihre Pläne auch wirklich in die Tat umsetzen werden. Und ich freue mich auf den Sommer im Restaurant Schöne Aussichten, das nun definitiv einen neuen Stammgast gewonnen hat.

 

Restaurant Schöne Aussichten Kiel

 

Anker

 

Restaurant Schöne Aussichten
Düsternbrooker Weg 16
Kiel

 

Kontakt
(0431) 210 8585
info@schoene-aussichten-kiel.de
Website

 

Ankerzeiten
Mittagstisch immer Di bis Fr von 11.30 Uhr bis 15 Uhr
Abendkarte immer Di bis Fr von 17 bis 21 Uhr
Kaffee & Kuchen immer Di bis So von 14.30 bis 17 Uhr
Sonntagsbrunch immer 10.30 bis 14 Uhr

Hinterlasse eine Antwort