Die kreativste Küche Kiels

Ich bin weder Veganerin noch eine Küchenfee. Aber in der Küche Ahoi fühle ich mich pudelwohl. Die Event-Küche direkt am Blücherplatz lädt seit Februar diesen Jahres vor allem zu kreativen Kochkursen und Workshops ein. Ich habe einen Blick über den Tellerrand gewagt und mich von der frischen und fein-veganen Marktküche überzeugen lassen.

Auf dem Weg zur Küche Ahoi bin ich ein wenig aufgeregt. Ich kenne mich nicht aus mit der veganen Küche. Eine talentierte Köchin bin ich ehrlich gesagt auch nicht. Dennoch überwiegt die Neugierde auf das Konzept, die Menschen und das Essen.

eventkochen-kücheahoi-kiel fenster-ahoi-schiff-kiel

Als ich den vorderen Bereich des Ladens betrete, fällt mir auf Anhieb die gemütliche Einrichtung auf: rustikal, offen, maritim. Ein großes Bild von einem aufgerollten Seemannstau zusammen mit einer Lichterkette aus Glühbirnen strahlt dieses heimelige, lauschige Gefühl aus. Die zu Regalen umfunktionierten Holzkisten laden zum entdecken ein. Ich sehe bunte Gewürze, die unterschiedlichsten Flaschen, Bücher und andere regionale Kleinigkeiten. Diese kann man hier sogar käuflich erwerben. Auf einem Tisch stehen köstlich aussehende Brötchen. Die Tür zwischen dem Ladencafé und der Küche steht offen.

kücheahoi-tresen-kiel Inneraum-Seemanntau-Kücheahoi-kiel regale-kücheahoi-kiel Craftbier-Kücheahoi-KielLimonade-Kissen-Kücheahoi-Kiel lemonaid-kücheahoi-kiel Brötchen-broedlis-KücheAhoi-Kiel

Es ist Donnerstag und kurz nach elf. Ich höre Brutzel-Geräusche und fröhliches Lachen. Inhaberin Silvia Janzen kommt auf mich zu und nimmt mich direkt mit ins Herz des Lokals: in die Küche. Ich fühle mich fast wie zu Besuch bei Freunden und nicht wie in einer Studioküche. Irmgard und Manuela, beide Hobbyköchinnen aus Leidenschaft, bereiten gerade den Mittagstisch vor. Diesen Donnerstag gibt es Kieler Curry mit frischem Marktgemüse. Die Stimmung ist ausgelassen. Dabei kommen wir in ein lockeres Gespräch über die Küche Ahoi und das Konzept dahinter.

gewuerze2-kücheahoi-kiel Senf-Pfeffer-Kücheahoi-Kiel pancakes-vegan-kücheahoi-kiel porzellandosen-kücheahoi-kiel limette-kücheahoi-kiel kompott-kücheahoi-kiel Maneual-Irmgard-Kücheahoi-Kiel Mittagstisch-Kielercurry-Sesam-Cashew-Kücheahoi-Kiel

Silvia erzählt mir, dass sie einen Ort schaffen wollte, an dem sich Menschen vernetzen können. Menschen mit Charakter, Engagement und Spaß an der Sache. Dafür gibt es keinen besseren Mittelpunkt als die Küche. Beim gemeinsamen Kochen kommt man ins Gespräch. Kommunikation ohne Grenzen bei gutem Essen mit tollen Produkten.

Das Konzept findet großen Anklang, denn die zahlreichen veganen und vegetarischen Kochkurse sind gut gebucht. Wer kocht denn da mit wem? Hier können sich Einsteiger, Singles, Paare oder auch Profis zum Kochen treffen. Besonders schön finde ich, dass zum Teil ambitionierte Hobbyköche die Kurse geben. Das passt für mich perfekt zum lockeren Ambiente. Beim Verlassen der Küche entdecke ich die Bewertungstabelle des Craft Beer Tastings. Sogar eine Detox-Woche mit Powerdrinks und Sportprogramm wird geboten.

Tafel-Beercraft-Kücheahoi-Kiel

Was mir sehr gefällt: Hier wird aus Leidenschaft vegan gekocht, aber niemandem etwas aufgezwungen. Es geht ums Probieren und Experimentieren. „Unsere Kochkurse sollen in erster Linie lässig sein und nicht schulmeisterhaft. Von Jung bis Alt, von Fleischesser bis Veganer – hier ist jeder willkommen. Dabei entstehen sogar oft Freundschaften“, erklärt mir die 49-jährige Inhaberin auf ihre lockere Art.

tischdeko2-kücheahoi-kiel Blume-Fesnter-Kücheahoi.Kiel kielercurry-kücheahoi-mittagstisch-kiel Lemonade-Gaderobe-Kücheahoi-Kiel pancakes-vegan-pürre-kiel-kücheahoi

Beim gemeinsamen Essen im gemütlichen Ambiente erfahre ich, dass man sich neben den diversen Kochkursen auch als Gruppe ganz individuelle Events zusammenstellen lassen kann. Ich bin überrascht, dass hier sogar Junggesellinnenabschiede gefeiert werden. Das stelle ich mir in einer Mädelsrunde ziemlich lustig vor. Die besten Partys finden doch wirklich in der Küche statt, oder?

Eingang-SilviaJanzen-Kücheahoi-Kiel holzschild-kücheahoi-kiel

„Sogar Firmen mieten die Küche Ahoi für kreative Workshops in einer ungezwungenen Atmosphäre und brechen damit mal aus ihren gewohnten Räumen aus“, erfahre ich von Silvia. Abseits der Kochkurse und des Ladencafés bietet die Küche Ahoi im hinteren Teil der Räumlichkeiten auch einen Coworking Space an. Ich bin begeistert von diesem kreativen Ort und den sympathischen Menschen, die mich dort umgeben. Das vegane Kieler Curry auf Basmati-Sesam Reis schmeckt übrigens fantastisch. Genauso wie die Pancakes mit Apfel-Nektarinen Püree. Satt und zufrieden studiere ich den Kochkurs-Plan: Vegan für Anfänger oder Kürbisküche – Ich habe gerade richtig Lust bekommen etwas Neues auszuprobieren, interessante Menschen zu treffen und mit besten Bio-Produkten und viel Spaß zu kochen.

Fotos: Finja Schulze

 

Besuche:

Küche Ahoi

Scharnhorststr. 2

24105 Kiel

Donnerstag ab 12 Uhr Mittagstisch / Sonntag ab 10 Uhr Frühstücksbüffet

Website  Facebook

Verlosung:

Wir verlosen 2×1 Gutschein für das vegane/vegetarische Frühstücksbüffet in der Küche Ahoi. Ihr könnt auf verschiedene Weise Lose sammeln. Aus allen Teilnehmern werden 2 Gewinner gezogen und anschließend kontaktiert. Das Gewinnspiel endet am 30.09.15.
a Rafflecopter giveaway

Hinterlasse eine Antwort

10 comments

  1. tine

    Hi!
    Ich lebe ja leider nicht mehr in Kiel! Aber ich habe noch viele Freunde da! Und ich würde den Gutschein meiner liebsten Freundin schenken❤ gvlg tine

  2. Rebekka

    Hallo!
    Ich hoffe das gilt jetzt für das Gewinnspiel! Ich verfolge die Aktivitäten von Küche Ahoi schon länger und ich würde so unglaublich gerne mal an einem veganen Koch-Workshop Teilnehmen Es ist so spannend die Lebensmittel neu und anders und ganz ursprünglich kennen zu kernen! Am liebsten täte ich das dann noch mit meinem Liebsten, da wir beide immer offen für viel neues sind und bestimmt eine tolle gemeinsame Zeit bei der sonst qualitätszeitarmen Fernbeziehung haben könnten… 😉
    Falls ich das nochmal für das Gewinnspiel woanders schreiben muss, gebt mir doch Bescheid! 🙂
    Liebste Grüße
    Rebekka

  3. Jördis

    Ja, wir möchten uns zum Frühstück einladen und fahren im Oktober nach Kiel. ..
    habe ich gewonnen?
    Ja?
    Ja?

  4. Sophie

    Coole Sache! Bei den Kursen ist ja wirklich für jeden was dabei! Einen Weckkurs würd ich ja gern mal machen 🙂

  5. Carolin

    Da mein Mann und ich erst seit kurzem in Kiel wohnen und dies unser erster Kieler Winter sein wird, würde ich gern wissen, wie wir Wintergemüse und -gewürze verarbeiten können, die wir dann hier am Kaminofen schön heimelig wegknuspern können. (Wobei, mich auch das Einwecken sehr interessiert..hm.) Vielen Dank für das Vorstellen der Küche Ahoi!

  6. Stefanie

    Ich würde jederzeit wieder an der Detox Woche teilnehmen.

  7. Ich habe die Küche Ahoi bisher leider noch nicht ausprobiert, werde aber auf jeden Fall bald mal vorbei schauen! Die Bilder haben mir echt Lust drauf gemacht 🙂
    Für mich klingt der Kochkurs „Kürbisküche“ super toll, da ich Kürbis liebe und im Herbst gerne alle möglichen Variationen mit den vershciedenen Kürbissorten ausprobiere.

  8. Basti

    Ich würde mit dem Gutschein für das Buffet gerne meine Freundin überraschen und mit ihr gemeinsam das Ahoi erkunden. Vielen Dank für die Chance hierzu .

    PS: Toller Bericht, liebe Finja. Weiter so!

  9. Martina

    Ich würde total gerne mal einen veganen Kochkurs mitmachen, am liebsten mit mediterranen Einflüssen.

    LG Martina

  10. Rike

    Ich interessiere mich für den Kürbiskochkurs…. Probiere mich gerade zu Hause an amerikanischen Kürbiskuchen und solchen Leckerlis aus…. Aber zusammen macht es bestimmt viel mehr spaß 🙂