Kräuter-Pflug: Ein Löffelchen voll Hexenküche

An Kräuter-Pflug bin ich schon oft auf meinem täglichen Weg vorbeigeradelt. Immer wieder wurde meine Aufmerksamkeit von dem Duft nach außergewöhnlichen Kräutern und Gewürzen erregt. Eine Prise Orient, ein Löffelchen voll Hexenküche. Bei meinen Blicken ins Schaufenster entdeckte ich immer wieder Neugestaltetes. Liebevoll werden Rosen zum Trocknen in die Rahmen gehängt oder handbemalte alte Werbebilder aufgestellt. Im Wind schwingt ein nostalgisches Schild mit Kräuterpflug-Schriftzug hin und her. Mir kommt es so vor, als wäre hier die Zeit stehen geblieben. Und ein bisschen stimmt das sogar. Der kleine Laden im Knooper Weg ist sich seit knapp 100 Jahren treu geblieben. Verändert hat sich nicht viel.

weiterlesen

Große Neuigkeiten: Das Förde-Fräulein-Buch kommt

Nun ist es schon eineinhalb Jahre her, dass ich mich an den Schreibtisch setzte und meinen Förde-Fräulein-Blog ins Leben rief. Bereits nach den ersten Artikeln konnte ich eine Vielzahl an begeisterten Lesern verbuchen. In erster Linie Kieler – alteingesessene und neu hinzugezogene. Aber auch Stadteroberer, ehemalige Bewohner oder einfach nur Interessierte aus ganz Deutschland und Europa. Mehr und mehr Menschen trugen zu dem schnellen Erfolg von Förde Fräulein bei und ließen das Projekt immer weiter wachsen. So weit wachsen, dass Ihr jetzt sogar bald ein Förde-Fräulein-Buch in den Händen halten könnt.

weiterlesen

Friseur Passepartout: Alles im Rahmen

Warum man einen Friseursalon Passepartout nennt? Ganz einfach – Passepartout ist ein Begriff aus der französischen Sprache und bedeutet auf Deutsch übersetzt so viel wie Rahmen. Laut Inhaberin Jana Boecker bilden die Haare genau diesen für das Gesicht, verleihen durch den passenden typgerechten Schnitt überhaupt erst den richtigen Ausdruck.

weiterlesen

Der King’s Barbershop: Don’t Mess With The King

„Don’t Mess With The King“ lautet das, über dem großen Panoramaspiegel thronende, Motto des  Kieler Tollen und Rasierkönigs Jan Boecker. So viel Selbstbewusstsein kommt hier aber nicht von ungefähr. Mit einer durchschnittlich nur etwa drei Minuten andauernden Frisierzeit ist Jan der, ich zitiere, schnellste Friseur von hier bis nach Mexiko.

weiterlesen