Peter Pane: Komm mit mir ins Land der Träume

Am 20. Oktober war es endlich soweit! Peter Pane öffnete die Tore in das Traumland der Burger auch in Kiel – und das mit einer imposanten Eröffnungsfeier! Zusammen mit acht Lesern verbrachte ich einen wunderbaren Abend im neuen Restaurant am Bootshafen. Das Konzept, die detailverliebte Einrichtung und vor allem die leckeren Burger haben uns dabei alle begeistert.  weiterlesen

5 Dinge, die ich am Herbst liebe

Goldenes Farbspiel, raschelndes Laub, Spaziergänge durch den Schrevenpark, gemütliche Abende, kuschelige Strickpullover… – so schön kann der Herbst sein. An den vielen sonnigen Tagen im Oktober habe ich den Sommer schon fast gar nicht mehr vermisst. Ich zeige euch in diesem Blogpost fünf Dinge, die ich am Herbst besonders liebe, und wo ihr diese Jahreszeit in Kiel so richtig genießen könnt!

 

weiterlesen

Auf smarter Feinschmecker-Fahrt durch Kiel

Einen Abend lang kulinarisch verwöhnt werden, neue Lieblingsplätze entdecken, interessante Menschen treffen und ihre Geschichte erfahren – dazu hatten die acht Gewinner meiner smarten Feinschmecker-Fahrt die Gelegenheit. Dank Süverkrüp Automobile wurden sie in ihrem persönlichen smart forfour mit eigenem Chauffeur ganz entspannt zu insgesamt fünf von mir ausgesuchten Locations in Kiel gefahren, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte! weiterlesen

Das metro: Kleines Kino ganz groß

Warmes, orangenes Licht, der köstliche Duft nach frisch aufgeploppten Maiskörnern und das sanfte Stimmengemurmel der zahlreichen Gäste – all diese Eindrücke sind mir nach meinem Besuch im metro-Kino hängen geblieben. Es ist diese ursprüngliche Kinoatmosphäre, die mich hier so sehr begeistert. Eine Prise Nostalgie, vermischt mit den aktuellen Krachern der Filmindustrie. All das, was Kino schon immer zu diesem ganz besonderen Erlebnis im Alltag hat werden lassen, findet sich immer noch überall im metro wieder. Türme aus Eiskonfekt, ein alter Coca-Cola-Automat, dampfendes Popcorn in Papiertüten – bedruckt mit zahlreichen Legenden der Filmgeschichte. Wenn du genau hinschaust, dann erzählt dir das metro seine lang zurückliegende und spannende Geschichte.

weiterlesen

Das Studio: Independent Filme und gutes Popcorn

Die ersten Filme im Studio Filmtheater – damals noch unter dem Namen Palast-Lichtspiele bekannt – flimmerten bereits Anfang des vergangenen Jahrhunderts über die Leinwand. Zu diesem Zeitpunkt natürlich noch in Schwarz-Weiß und mit kurvigen Hollywood-Legenden in den Hauptrollen. Und auch noch heute liegt hier, neben dem herrlichen Duft nach frischem Popcorn, überall Nostalgie in der Luft. Regelmäßig werden Filmklassiker wie zuletzt „Die Feuerzangenbowle“ oder Alfred Hitchcocks unvergleichbarer Kultfilm „Psycho“ gezeigt. In knapp einer Woche cruisen die Blues Brothers mit ihren Zuschauern durch den Abend. An der Außenfassade hängen noch die originalen Leuchtanzeigen aus den 50ern. Sogar einen alten Farbfilm-Schriftzug entdecke ich.

weiterlesen