Ein Tag in Eckernförde: 5 Adressen, die du besuchen solltest

5 zauberhafte Adressen in Eckernförde

Ich habe das charmante Ostseebad Eckernförde näher unter meine Förde-Fräulein-Lupe genommen und auf meiner Entdeckungstour viele individuelle Läden mit Persönlichkeit aufgespürt. Von kreativem Kunsthandwerk und außergewöhnlichen Holzarbeiten über einen Modeladen mit Herz und einer zauberhaften Keramikmalwerkstatt bis hin zum Restaurant mit ganz viel Ankerliebe – diese fünf Adressen solltest du unbedingt besuchen! weiterlesen

Glanz & Gloria: Zwei Schwestern – lauter Lieblingsstücke

Anzeige.

Es sind inhabergeführte Geschäfte von starken Frauen, die mich besonders inspirieren. So ist es auch bei Glanz & Gloria in Bordesholm. Mit ihrem Laden für ausgewählte Mode, ausgefallene Accessoires und besondere Geschenkideen haben sich die Schwestern Sabrina und Angelika vor neun Jahren einen Traum erfüllt. Ein Besuch bei den beiden fühlt sich an wie das Öffnen einer Schatztruhe voller Lieblingsstücke.  weiterlesen

Lecker shoppen in der TragBar

Im August feierte die TragBar ihren nun schon neunten Geburtstag. Der zweifache Genuss von Kaffeebar und Design, den man hier erleben kann, ist etwas wahrlich Besonderes in Kiel. In dem gemütlichen Café mit Shoppingmöglichkeit gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Ich habe mich auf Entdeckungsreise begeben und möchte euch viele tolle Schätze zeigen.

weiterlesen

Kräuter-Pflug: Ein Löffelchen voll Hexenküche

An Kräuter-Pflug bin ich schon oft auf meinem täglichen Weg vorbeigeradelt. Immer wieder wurde meine Aufmerksamkeit von dem Duft nach außergewöhnlichen Kräutern und Gewürzen erregt. Eine Prise Orient, ein Löffelchen voll Hexenküche. Bei meinen Blicken ins Schaufenster entdeckte ich immer wieder Neugestaltetes. Liebevoll werden Rosen zum Trocknen in die Rahmen gehängt oder handbemalte alte Werbebilder aufgestellt. Im Wind schwingt ein nostalgisches Schild mit Kräuterpflug-Schriftzug hin und her. Mir kommt es so vor, als wäre hier die Zeit stehen geblieben. Und ein bisschen stimmt das sogar. Der kleine Laden im Knooper Weg ist sich seit knapp 100 Jahren treu geblieben. Verändert hat sich nicht viel.

weiterlesen