Neulich bei Extrawurst

Extrawurst gefällig? Kein Problem, die Crew aus dem gleichnamigen, im November letzten Jahres frisch eröffneten, Feinkostgeschäft in der Holtenauer Straße macht es möglich. Von der typischen Currywurst, über die Luxusvariante aus edlem Rind bis hin zur vegetarischen, liebevoll ausgetüftelten Selleriewurst ist hier für wirklich jeden Geschmack etwas dabei.


extrawurst kielerleben klein8
extrawurst kielerleben klein8
extrawurst kielerleben klein10
Extrawurst 044kopieklein640 - Kopie
extrawurst kielerleben klein3
extrawurst kielerleben klein7
extrawurst kielerleben klein6
extrawurst kielerleben klein

Das Ambiente ist modern aber dennoch gemütlich, eine Mischung aus jungem Trendgeschäft und im gleichen Zug Tante Emma Laden. Nicht zu vergleichen mit den uns bisher geläufigen Wurstbuden oder dem schlichten Imbiss um die Ecke. Extrawurst ist für mich sehr viel Kreativität aus Köpfen von umweltbewussten Menschen wie dem Ladenmitbesitzer und ehemaligem Ökotrophologie Stundenten Morten. Während unseres interessanten knapp zweistündigen Gesprächs erfahre ich von dem eigentlichen Betriebs Hintergründen. Themen wie der bewusste, verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln, Verschwendung und maßloser Konsum von Fleisch haben hier oberste Priorität.

So werden alle regional beziehbaren Produkte / Zutaten ausschließlich aus Schleswig-Holstein angeliefert oder meist sogar selbst vom Bauern abgeholt. Vieles, wie zum Beispiel das Holzofenbrot zur Wurst oder die verschiedenen Gewürze und Öle stammen sogar direkt aus dem Kieler Umland von Bäckern wie auch Bauern, die man vom Wochenmarkt her kennt. Selten treffe ich auf junge Leute, die so früh ähnliche Ansichten in Bezug auf kontollierten Umgang mit Fleich oder generell Lebensmitteln haben. Umso erfreuter bin ich nun natürlich zu sehen, dass Menschen wie Morten die Möglichkeit haben und auch nutzen genau diese Ansicht auf  jungem, ungezwungenen Weg nach außen zu tragen, so voller Leidenschaft hinter dem stehen was sie tun und etwas so Ansprechendes daraus kreieren. Wenn man das kleine Geschäft betritt merkt man sofort, dass hier nicht verheimlicht wird was wir da essen, geschweige denn woher es kommt. Ganz im Gegenteil! Jedem der mag wird ausführlich und mit vollem Elan von der Philosophie hinter Extrawurst und dem Beschaffen der Produkte berichtet.

Auch Vegetarier sollten sich nicht scheuen und in jedem Fall einmal vorbeischauen. Die nach eigenem Brainstorming Rezept entstandene, komplett fleischlose „Extrawurst“ ist mit ihrem völlig neu gestalteten Zutaten Zusammensetzungen mehr als eine Abwechslung zwischen all den immer gleichen Fleischersatz Produkten. Was sich laut Morten durch alt eingesessene Fleischesser, welche es mittlerweile eigens für die neu aufgesetzte Vegetarier Variante in den Laden zieht, nur bestätigt. Ich bin der Meinung, dass 2,40 Euro für eine Wurst von solch ausgesuchter Qualität durchaus in Ordnung sind. Ich gebe gern ein paar Cent mehr aus, wenn ich dabei guten Gewissens genießen und neue Geschmäcker erleben kann.

Mich lässt das Gefühl nicht los, dass sich Kiel, speziell die Holtenauer Straße, wirklich macht. Immer mehr kleine Läden mit ähnlichem Tante Emma Laden Konzept, dabei aber mit komplett anderer Gestaltung, machen sich hier einen Namen und ziehen immer mehr junge und bewusst lebende Menschen in die etwas eingestaubte aber beliebte Kieler Einkaufsstraße. Vielleicht weitet sich das Ganze ja noch stärker aus und entwickelt sich in den kommenden Jahren in ein kleines, lang ersehntes Kieler Trendviertel, wer weiß das schon..

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Besuche Extrawurst:

Holtenauer Straße 56

24105 Kiel

www.extrawuerste.de

Facebook Seite

Auf Karte zeigen

Hinterlasse eine Antwort