Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen

Bist du auch so verliebt in den skandinavischen Wohnstil? Seit Jahren bin ich leidenschaftliche Sammlerin von Tassen des Labels Greengate. Zu meiner großen Freude habe ich in Preetz den kleinen Laden Huset Hansen von Jan und Anja Hansen entdeckt, die nicht nur meine Lieblingstassen, sondern viele weitere schöne Wohnaccessoires aus ihrer Heimat Dänemark anbieten – Hygge-Gefühl pur!

Huset Hansen: Ein Stück Dänemark in Preetz

Zwei dänische Flaggen wehen sanft im Wind, ein mintfarbenes Fahrrad mit Blümchen im Korb und bunter Klingel am Lenker lehnt an einer Backsteinwand neben einer hölzernen Eingangstür. Durch weiße Sprossenfenster leuchtet mir gemütliches Lampenlicht entgegen. Zu meiner Freude handelt es sich hierbei nicht um ein äußerst hübsches Wohnhaus, sondern um den süßen Laden Huset Hansen.

 

Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen Huset Hansen: Hyggelig wohnen wie die Dänen

.
Wie ein dänisches Sommerhaus

Beim Betreten des Husets, das aufgrund der weißen Holzverkleidungen an ein dänisches Sommerhaus erinnert, weiß ich gar nicht, wohin ich zuerst schauen soll. Während mich niedliche Stofftiere anlachen, ich mir die pastellfarbenen Tassen in meiner Küche ausmale und die sommerliche Korbtasche mit pinkem Flamingo gedanklich mit mir an den Strand spaziert, begrüßen mich Anja und Jan. Auf herzliche Art bieten sie mir einen Kaffee an und holen mich zurück aus meinem Tagtraum.

 

.
Ich freue mich, dass ich mit meinem Kaffee in der Hand bei einem Plausch die Zeit habe, mehr über das aus Dänemark stammende Ehepaar zu erfahren. Anja und Jan erzählen mir, dass sie ihr erstes Huset Hansen bereits vor acht Jahren Am Schmiedeplatz 2 in Heikendorf eröffneten, bevor sie Ende letzten Jahres den Schritt wagten zusätzlich Räumlichkeiten in Preetz anzumieten.

.

 

Der Traum vom Deko-Geschäft

An ihrem charmanten Akzent ist nicht zu überhören, dass das Paar wirklich aus Dänemark kommt. Und wenn jemand etwas von hyggeligem Wohnen versteht, dann wohl unsere dänischen Nachbarn. 2006 verschlug es die beiden nach Mönkeberg, als Jan seinen kaufmännischen Beruf in einer dänischen Reederei aufgab. In Kiel blieb er dann weiter in der Schifffahrt tätig und arbeitete auf dem Ostufer. Den Traum vom eigenen Deko-Geschäft habe seine Frau Anja gehabt, erklärt mir der 47-Jährige. „Wie alle Frauen“, wirft Anja lachend ein. Heute betreiben sie beide Läden gemeinsam.

.

.

In ihrem Huset Hansen in Preetz bieten sie vor allem Wohnaccessoires und Porzellan, Kosmetik und Feinkost sowie Geschenkideen dänischer Hersteller an. Neben zahlreichen Artikeln von Geschirrtüchern über Seifenspender und Tischläufer bis hin zu Porzellan und Backhandschuhen meiner Lieblingsmarke Greengate entdecke ich Geschirr von Ib Laursen, Modeaccessoires von The Moshi und BeckSöndergaard sowie entzückende Stoffmäuse von Maileg. Im Huset Hansen in Heikendorf kommt eine Auswahl an Mode von Cream und Henriette Steffensen hinzu.

.

.

„Wir wohnen selbst so“

Mir gefällt die wohnliche Stimmung in einem weiteren Raum auf der rechten Seite besonders gut. Ich möchte wissen, ob Anja und Jan bei der Einrichtung und dem Angebot ihrer Waren ein bestimmtes Konzept verfolgen. „Wir kaufen die Produkte ein, die wir selbst mögen“, sagt Anja mit ihrem strahlenden Lächeln und ergänzt: „Wir wohnen selbst so“. Das glaube ich sofort!

.

.

In ihrem zweiten Laden in Heikendorf bieten die beiden auch Mode dänischer Labels an.

.

.
Als ich weiter durch den Laden bummle, mache ich Halt bei dem bunten Melamingeschirr von Rice. Sofort muss ich an den Sommer und an ein Picknick im Garten oder in der Natur denken, bei dem das farbenfrohe Geschirr sicher der perfekte Begleiter ist.

.

.

Und wieder verliere ich mich in einem Tagtraum. Das muss an diesem besonderen Hygge-Gefühl liegen, das Anja und Jan uns nach Preetz gebracht haben! Und wer weiß – vielleicht darf ich die beiden bald in ihrem eigenen Haus besuchen und noch weiter in die Geheimnisse des hyggeligen Wohnens eintauchen.

Übrigens: In der kleinen Einkaufsstraße in Preetz gibt es noch weiteresüße Läden und ein nettes Café zu entdecken. Ein Ausflug Richtung Plön und Preetz lohnt sich also!

Huset Hansen
Mühlenstraße 5
24211 Preetz

Ankerzeiten
Dienstag bis Freitag 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Samstag 10 – 13 Uhr

Am Schmiedeplatz 2
24226 Heikendorf

Ankerzeiten
Montag bis Freitag 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Mittwoch und Samstag 10 – 13 Uhr

(04342) 302 93 90
Website
Facebook

Hinterlasse eine Antwort

2 comments

  1. Schade, dass du nicht noch ein paar Meter Richtung Kirche gegangen bist…da hättest du weitere schöne Läden entdeckt, die einen ähnlichen Stil gehabt hätten. LG vera

    • Finja Schulze

      Moin Vera! Doch doch, das bin ich! Auf meinem Instagram-Profil habe ich den Lesern auch noch ein paar Eindrücke aus der Einkaufsstraße gezeigt und erzählt, dass es dort noch weitere süße Läden gibt! Wenn du auch Interesse daran hast, dass ich dich mal mit der Kamera besuche, dann schreibe mir gerne eine E-Mail an foerdefraeulein@falkemedia.de! Liebe Grüße, Finja