mmhio: Die wahrscheinlich schönste Mensa der Welt

Gegenüber der neuen Muthesius, in den alten Räumen der Stadtwerke, hat sich einiges getan. Die grauen Kulissen des Stromanbieters wurden ausgetauscht gegen pastellfarbene Stühlchen, hölzerne Tische, grüne Pflanzen, buntes Obst und sogar einen echten Baum!







Es scheint, als wurde zentimenterdicker Staub von der riesigen Fensterfront gewischt, wodurch nun alles in einem hellen und warmen Licht erstrahlt. mmhio ist ein, in Kiel komplett neues Mensa-Konzept, bei welchem ausschließlich Bio-Lebensmittel verwendet werden und komplett vegetarisch, teilweise sogar auch vegan, gekocht wird. Jeden Tag wird hier eine ansprechende Auswahl an fleischlosen Gerichten und mindestens ein veganes Essen geboten.

Durch die abwechslungsreich zusammengestellten, täglich variierenden Zutaten, ist dies aber alles andere als langweilig. So durfte ich am Montag einen herrliches, selbstgemachtes Kartoffelpüree mit einer interessanten Zitronensauce-Kombination an glasierten Möhrchen probieren. Außerdem wurden eine vegane Nudelsuppe oder auch Hexenpommes mit Dip und Salat angeboten. Neben den gesunden Mahlzeiten werden auch frisches Obst oder Müsliriegel zu wirklich fairen Preisen angeboten und es gibt eine große Gemüsebar, an welcher ihr euch den Salat selbst zusammenstellen könnt.

Ich muss sagen, wirklich schwer vom mmhio angetan zu sein. Es ist beeindruckend, was in dem langweiligen, ehemaligen Stadtwerke Gebäude geschaffen wurde. Mich hat die Mensa der etwas anderen Art eher an ein lässiges Restaurant, als an eine Hochschulkantine erinnert. Das Tollste ist aber vor allem, dass es nicht nur Muthesianern vorbehalten ist, hier ihre ‚grüne Pause‘ zu verbringen. Jeder kann von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14.30 Uhr herkommen und etwas von dem täglich wechselnden Speiseplan probieren oder es sich einfach mit einem Kaffee gemütlich machen. Und wer sich hier besonders wohlfühlt, dem ist es sogar möglich, sich ein Stück mmhio direkt mit nach Hause zu nehmen. Die wunderschönen Holzmöbel, wie auch zahlreiche, in den Regalen drappierte Retroartikel stehen nämlich zum Verkauf. Noch eine Angelegenheit, welche die mmhio-Mensa ein klein wenig von Anderen unterscheidet.

Die aktuellen Speisepläne findet ihr übrigens hier.

Besuche das mmhio:

Knooper Weg 75

24116 Kiel

Facebook

Auf Karte zeigen

Hinterlasse eine Antwort

4 comments

  1. Gesa

    Wow! Das sieht echt superschön aus! Kaum zu glauben, dass das eine Mensa sein soll. Äußerst charmant. 🙂

  2. Das ist ja der Hammer! So macht Mensa Spaß :O)
    Also, wenn ich mal wieder in Kiel bin werde ich diese schöne Mensa mal besuchen! Da können sich ANDERE mal eine Scheibe abschneiden! Übrigens: Super schöne Fotos :O)

  3. Hallo Merle,

    ich habe mir heute zum ersten Mal deinen Blog angesehen und bin ganz verzaubert. Ich finde du zeigst unser Kiel von der allerschönsten Seite.
    Ich bin auch ganz häufig im mmhio und liebe es da.
    Ich habe selbst auch einen Blog, wo ich ab und zu Lokalitäten aus Kiel vorstelle. Vielleicht guckst du ja mal vorbei 🙂
    Viele liebe Grüße
    Steffi