Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional

Die Schwedenhütte: Ein Highlight auf dem Kieler Weihnachtsmarkt

Anzeige.

Nachdem der Kieler Weihnachtsmarkt seit Jahrzehnten immer gleich aufgebaut war, hat sich in diesem Jahr so einiges getan. Ein neues Lichtkonzept, mehr Platz und neue Buden gibt es jetzt auf dem Holstenplatz zu bestaunen. Mittendrin habe ich die Schwedenhütte entdeckt, die mich mir ihrem nachhaltigen Konzept, dem Elchburger, den Waffeln und der heißen Schokolade so richtig begeistert hat.

Der neue Kieler Weihnachtsmarkt 2017

Ich muss sagen, dass ich echt froh bin, dass sich der Kieler Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mal von einer anderen Seite zeigt. Denn im vergangenen Jahr zog der neue Markt auf dem Rathausplatz, der wirklich sehr weihnachtlich, gemütlich und vielfältig gestaltet ist, die Menschen magisch an. Kein Wunder, dass auf dem Holstenplatz teilweise tote Hose herrschte.

Jetzt leuchten auf dem Holstenplatz in der Innenstadt wundervolle Lichterketten und Sterne bis hoch in die Baumwipfel. Die Buden sind ganz zauberhaft geschmückt, viel einheitlicher und so angeordnet, dass mehr Platz vorhanden ist. Weniger Gedrängel in den vorher sehr schmalen Gängen also. Auf dem Asmus-Bremer-Platz gibt es sogar eine Weihnachtspyramide!
Aber nicht nur die Optik, sondern auch das Angebot hat sich verändert. Neben altbekannten Klassikern, wie Currywurst, Crêpes, Mutzen und Dresdner Handbrot, gibt es einige neue Stände.

 

Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional

 

Highlight: die Schwedenhütte

Bei meinem ersten Besuch in diesem Jahr ist mir die Schwedenhütte ganz besonders ins Auge gefallen. Die verspielten Buchstaben-Wimpelketten, die handbeschriebenen Preistafeln und der leckere Duft von frisch gebackenen Waffeln haben mich im Vorbeigehen sofort angezogen.

Das blau-gelbe Farbschema mag im ersten Moment vielleicht an den Hotdog-Stand eines großen Möbelkaufhauses erinnern, aber darin verbirgt sich etwas viel Interessanteres.

 

Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regionalSchwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional

 

Inhaber Uwe Wiethaup hat eine ganze genaue Vorstellung von dem, was er hier anbieten möchte. Die Waffeln, Elchburger, Köttbullar sowie heißen Schokoladen mit und ohne Schuss werden ganz frisch für dich zubereitet und dabei stammen fast alle Zutaten, wie zum Beispiel das Fleisch, die Milchbrötchen oder die Preiselbeeren, direkt aus Schweden. Der Waffelteig wird so angerührt, wie bei Oma Zuhause und in der heißen Schokolade mit den Mini-Marshmallows steckt frische Vollmilch – nicht nur heißes Wasser wie an manch anderem Stand.

 

Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional   Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional

 

Für den Weihnachtsmarkt haben Uwe und sein Team einen ganz speziellen Elchburger kreiert, den sie hier vor deiner Nasen braten. Dazu gibt es Süßkartoffelpommes mit hausgemachter Preiselbeer-Chili-Mayo, Ketchup, Mayo oder Sour Creme. Wenn du kein Fleisch isst, dann sind die veganen Gemüsebällchen vielleicht etwas für dich. Die serviert man hier in einer recycelbaren Schale, denn in der Schwedenhütte wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Die Preise der Leckereien mögen für den einen oder andere im ersten Moment recht hoch liegen, aber Qualität hat eben ihren Wert und das schmeckt man am Ende auch.

 

Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional  Schwedenhuette-Bude-Weihnachtsmarkt-Kiel-Elchburger-Koetbulla-waffel-heisseschokolade-nachhaltig-regional

 

Na, läuft dir bei dem Anblick das Wasser im Mund zusammen? 🙂 Du findest die Schwedenhütte übrigens in der Mitte des Holstenplatzes! Statte Uwe und seinem Team bei deinem nächsten Weihnachtsmarktbummel doch mal einen Besuch ab und genieße eine heiße Schokolade oder die schwedischen Köstlichkeiten. Ich finde, so sympathische Menschen, die keine Kompromisse bei ihrem Qualitätsanspruch machen, sollten wir unterstützen!

Welche Bude hat dich auf dem „neuen“ Weihnachtsmarkt am meisten begeistert?

Liebste Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!
Finja

Hinterlasse eine Antwort

Finja Schulze

Da leben, wo andere Urlaub machen? Unbedingt! Als waschechtes Küstenmädchen liebe ich die Fördestadt und kann mir keine schönere Heimat vorstellen. Ich genieße den Luxus, einfach mal einen Tag ans Meer fahren zu können, dem Meeresrauschen zu lauschen und mit Sand in den Schuhen nach Hause zu gehen. Auf Förde Fräulein möchte ich meine Liebe zu Kiel teilen und die Stadt mit all ihren Facetten zusammen mit euch immer wieder neu entdecken!