Endlich: Das Förde-Fräulein-Armband ist zurück!

Aufgrund der hohen Nachfrage und der großen Beliebtheit der niedlichen Förde-Fräulein-Armbänder, haben Mirja vom GlücksWerk und ich uns etwas für dich einfallen lassen. Freue dich auf unsere Sommerkollektion in Mint und Rosa. Perfekt für alle Kieler Sprotten, Küstendeerns und Nordverliebte. Hier bekommst du alle Infos!

 

Die Geschichte des Förde-Fräulein-Armbands

Anfang des Jahres hatte ich die Idee, zusammen mit dem Kieler Laden GlücksWerk, ein gemeinsames Produkt zu designen. Denn ich liebe handgemachte Dinge mit Herz, die es nicht an jeder Ecke gibt, und möchte lokale Lieblingsgeschäfte gerne unterstützen.

GlücksWerk ist ein Laden für Handgemachtes, in dem die beiden Inhaberinnen – Tina von Lerchenkind und Mirja von Muräna – ihre eigens hergestellten Produkte verkaufen. Zudem vermieten sie Fächer an andere Kreative, so dass es im vielseitigen Sortiment wirklich ganz viel Originelles und Besonderes zu entdecken gibt.

Beim Stöbern in Mirjas Materialfundus entschied ich mich für ein Armband aus blauem Segeltampen mit einem Papierschiffchen-Verschluss in weiß oder blau. Denn das Design drückt meine Liebe zu Kiel und zum Meer perfekt aus. Da wir nicht der überwältigenden Nachfrage rechneten, waren die Armbänder innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Auch eine kleine Nachproduktion war im Nu ausverkauft. Wahnsinn! Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr Mirja und ich uns darüber freuen!

 

 

Endlich: Die neue Sommerkollektion

Daher haben wir uns nochmal zusammengesetzt, lange getüftelt und neue Farben ausprobiert, um euch erneut eine kleine Stückzahl der zauberhaften Armbänder anbieten zu können. Am Ende entschieden wir uns für Rosa und Mint. Die beiden Bonbon-Farben versprühen einfach gute Sommerlaune, sehen toll zu gebräunter Haut aus und lassen sich richtig gut miteinander kombinieren oder als Freundschaftsband tragen!

 

 

Mit viele Liebe zum Detail für dich gemacht

Jedes einzelne Armband wird von Mirja in Handarbeit hergestellt. Es besteht aus einem robusten Segeltampen in 2mm Stärke und einem Papierschiffchen, das als Verschluss dient. Die Gesamtlänge des Bandes beträgt ca. 36,5 cm. Sollte es etwas zu groß sein, kannst du einfach 1-2 kleine Knoten binden, um es enger zu stellen. Das sieht sogar echt schick aus!

 

 

Ab wann und wo erhältlich?

Sichere dir jetzt dein Förde-Fräulein-Armband! Beide Armbänder sind exklusiv und limitiert ab 1. Juni für je 14 Euro im Kieler Laden GlücksWerk im Schülperbaum 15 erhältlich sowie online hier bestellbar. Du musst also nicht in Kiel wohnen, um ein Stück Heimat am Handgelenk tragen zu können. 🙂 

 

 

Welche Farbe ist dein Favorit?

Hinterlasse eine Antwort

2 comments

  1. Wie hübsch 🙂 Mir gefällt die Variante in Pink und Blau am besten.

    Liebe Grüße Sabine