Ein Leuchtturm im Büchermeer

Ich bin mit Fuchur durch Phantásien geflogen, habe mit Pipi Abenteuer erlebt und kenne mich in Hogwarts genauso gut aus wie Harry Potter. Ich liebe gute Geschichten. Und gute Bücher! Und kleine Buchhandlungen mit dem gewissen Etwas. Wie die Buchhandlung Almut Schmidt in Friedrichsort.

Visitenkarte-Buchhandlun-Almut-Schmidt-Friedrichsort Buch-Lesezucker-Buchhandlung-Friedrichsort Buch-Tisch-Buchhandlung-Friedrichsort-Kiel

Der Duft von neuen Büchern und Tee liegt in der Luft, als ich den lichtdurchfluteten kleinen Laden im Souterrain einer Friedrichsorter Einkaufszeile betrete. Wenn Gemütlichkeit einen Geruch besäße, würde sie für mich nach Papier, frischer Druckerschwärze und Kräutertee duften – genau wie hier! Die Inhaber Sonja und Hauke sortieren gerade Neuerscheinungen und begrüßen mich beim Betreten mit ihrer typischen herzlich-warmen Art. Obwohl es bei 90.000 Veröffentlichungen jährlich nicht einfach ist, den Überblick zu behalten, kennen die beiden gelernten Buchhändler ihre kleinen Kostbarkeiten ganz genau. „Wir verstehen uns als Leuchtturm im Büchermeer“, erklärt Hauke und lächelt sympathisch. „Deshalb verkaufen wir größtenteils Geschichten, die wir selbst gelesen haben und gut finden.“ Zu fast jedem Buch kann er eine Geschichte erzählen. Ein bis zwei Neuerscheinungen lesen die beiden pro Woche. Ihre Rezensionen veröffentlichen sie regelmäßig auf ihrem Blog www.leseschatz.wordpress.com.

Karte-Diogenes-Buch-Friedrichsort-Buchhandlung Regal-Buch-Eimer-Buchhandlung-Almut-Schmidt-Friedrichsort Buch-wundervolle-Buchhandlung-Almut-Schmidt Bild-Buchhandlung-Almut-Schmidt Schaukelstuhl-Wegweiser-Buch-Buchhandlung-Almut-Schmidt Sonja-Hauke-Harder-Buchhandlung-Almut-Schmidt

Ein Leben ohne Bücher – für Hauke und Sonja unvorstellbar! „Ich habe schon als Kind gerne gelesen und immer von einer eigenen Buchhandlung geträumt. Sonja ging es genauso“, verrät der 41-Jährige. Diesen Traum erfüllten sich die beiden vor vier Jahren. „Wir haben immer gewitzelt, dass wir uns gut vorstellen könnten, den Laden von Almut Schmidt hier in Friedrichsort zu übernehmen“, erzählt Sonja. Die 43-Jährige kannte die alte, rund 40 Quadratmeter große Buchhandlung gut, denn ihre Großmutter lebte ganz in der Nähe und Sonja ging bei jedem Besuch an dem kleinen Geschäft vorbei. Als der Laden zum Verkauf stand, zögerte das Ehepaar nicht lange. Der Name blieb – das Programm änderte sich. Statt hochliterarischen Werken gibt es hier jetzt Erzählungen, Biografien und Krimis für jedermann. So finden sich neben Geschichten von Elisabeth George, Frank Schätzing oder Thomas Gottschalk Kochbücher mit süßen Rezepten aus Skandinavien und interessante Werke über Kiel. „Literatur muss nicht schwer verständlich sein. Wichtig ist, dass sie die Phantasie beflügelt“, sagt Hauke, der immer für jeden Leser einen passenden Buchtipp parat hat.

Buecher-bunt-Buchhandlung-Almut-Schmidt Buecherregal-Buchhandlung-Almut-Schmidt Schatztruhe-Puzzle-Blumen-Buchhandlung-Almut-Schmidt kollage5web Buchhandlung-Buch-Almut-Schmidt-Friedrichsort-Kiel Kochbuch-Schwedisch-Skandinavisch-Buchhandlung-Almut-Schmidt Geschenkpapier-Motiv-bunt-Buchhandlung-Almut-Schmidt

Bei meinem Rundgang entdecke ich auch Postkarten mit Bildern meiner Kindheitsheldin „Pipi Langstrumpf“ oder den wundervollen Zeichnungen der schwedischen Kinderbuchreihe „Pettersson und Findus“ von Sven Nordqvist. Auch unser Förde-Fräulein-Buch, in dem wir Kiels zauberhafte Adressen vorstellen, steht in einem der liebevoll dekorierten Regale – und war sogar schon einmal Thema bei Haukes Veranstaltung „Erlesenes“. Hierbei stellt er jeweils im Frühling und Herbst in der kleinen Buchhandlung seine ganz persönlichen Lieblingsbücher der kommenden Saison vor – meist vor ausverkauftem Hause. Doch Sonja und Hauke bieten auch anderen Platz, um gute Geschichten vorzustellen: In Kooperation mit dem Blog Brösels Bücherregal gibt es zum Beispiel eien Büchertisch, auf dem die Neuentdeckungen von Bloggerin Daniela vorgestellt werden. Zusätzlich finden regelmäßig Autorenlesungen statt.

Pipi-Langstrumpf-Beutel-Katze-Buchhandlung-Almut-Schmidt Pip-Langstrumpf-Kalender-2016-Buchhandlung-Almut-Schmidt Pettersson_Findus-Postkarte-Buchhandlung-Almut-Schmidt Baeren-Postkarte-Zeichnung-Buchhandlung-Almut-Schmidt Foerde-Fraeulein-Buch-Buchhandlung-Almut-Schmidt Bluete-Impression-Buchhandlung-Almut-Schmidt

Doch nicht nur an Geschichten für große, auch an kleine Leser haben Sonja und Hauke gedacht. In der Kids-Ecke mit dem kniehohen Tigerenten-Schaukelpferd entdecke ich neben den Klassikern „Was ist was“ und „Die drei Fragezeichen“ alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Besonders toll: Die Kleinen – und natürlich auch Erwachsene – können sich einen Geschenkekorb in der Buchhandlung erstellen lassen. Freunde und Familie können dann von der Wunschliste des Geburtstagskindes Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die sie ihm gerne schenken möchten. Die ausgewählten Kostbarkeiten werden dann mit viel Liebe zum Detail verpackt.

Drei-Fragezeichen-Buch-Kinds-Kinder-Buchhandlung-Almut-Schmidt Wasistwas-Buecher-Maus-Pirat-Kinder-Buchhandlung-Almut-Schmidt Tigerente-Schaukelpferd-Buchhandlung-Almut-Schmidt Pixibuecher-Kinder-Buch-Buchhandlung-Friedrichsort Holz-Buchstaben-Kind-Buchhandlung-Almut-Schmidt Flugzeug-Papier-´Speilzeug-Buchhandlung-Almut-Schmidt Buntstifte-Stifte-Malen-Buchhandlung-Almut-Schmidt-Friedrichsort-Kinder Bild-Hase-Kinder-Geschenk-Buchhandlung-Almut-Schmidt

Nach gut zwei Stunden verabschiede ich mich von Sonja und Hauke – in meiner Tasche ein ganzes Paket neuer Bücher, die mir die beiden ans Herz gelegt haben. Schön, dass es in Zeiten von boomendem Onlineshopping noch solche persönlichen, inhabergeführten Buchhandlungen gibt. Ich kann es kaum erwarten, in die fremden Welten einzutauchen, ferne Länder zu bereisen, spannende Abenteuer zu erleben und neue Charaktere kennenzulernen. „Die wahrhaft menschliche Qualität ist nicht Intelligenz, sondern Phantasie“, sagte der Autor der Scheibenwelt-Romane Terry Pratchett einst. Wie wahr!

Fotos: Kathrin Knoll

Aufgepasst!
Wir verlosen auf der Förde-Fräulein-Facebookseite 5 Gutscheine im Wert von je 20 Euro für einen Bummel in der Buchhandlung Almut Schmidt!

Internet, Facebook

 

Hinterlasse eine Antwort

5 comments

  1. Stefanie

    Das ist meine absolute Lieblingsbuchhandlung, wann immer ich ein Buch brauche oder eine Freistunde habe, gucke ich vorbei. Danach bin ich immer ein wenig glücklicher!

  2. Sunny

    Mein Lieblingsbuch ist “ Die Hütte “ von Neale Donald Walsch.

  3. ramona

    Ich liiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeebe überALLES von Wolf Erlbruch und diese feine Buchhandlung!!!

  4. Matilda Schreiber-Boettge

    Ich liebe Buchhandlungen,durfte selbst schon in einer arbeiten. Die vielen Geschichten, die Bücher erzählen, ist ein abtauchen in andere Welten. Diese Buchhandlung ist ganz besonders zauberhaft. Sie lädt zum verweilen ein, wärmt das Herz. Eine Oase in einer immer hektischer werdenden Zeit. Ich bin dankbar, dass ich sie entdecken durfte.

  5. Ein klasse Buchladen, den ich stets weiter empfehle. Er hat ein sehr gutes Sortiment, macht klasse Veranstaltungen und hat die Besten Buchhändler der Welt. Immer einen Besuch wert.