2 Fach Floristik & Patisserie – eine gute Kombi

Als ich das erste Mal von 2Fach, einer Mischung aus Patisserie und Floristik, gehört habe, war ich von der Idee, zwei der wohl schönsten Nebensachen miteinander zu verbinden, direkt begeistert. Ich wollte mir das Ganze unbedingt einmal anschauen und war mehr als neugierig darauf, zu sehen, wie sich das Konzept darstellt.












Bei strömendem Regen habe ich mich dann heute Morgen auf den Weg in die Saarbrückenstraße gemacht. Etwas schwierig zu finden, versteckt sich 2Fach auf einem, bereits ausladend mit allerlei Pflanzen geschmückten, Hinterhof. Im Geschäft werde ich direkt sehr freundlich begrüßt und steuere daraufhin (wie könnte man es anders erwarten) auch schon zielstrebig auf die Kuchentheke zu. Kuchentheke ist in diesem Fall aber wahrscheinlich untertrieben. Hinter der gemeinen Glasscheibe lächeln mich verführerische, köstlich verzierte Törtchen, Pralinen, Macarons und Marzipankreationen an. Ich komme aus dem knipsen gar nicht mehr raus und kann mich erst lösen, als mir einer der Ladenbesitzer, gelernter Koch und Floristikmeister mit Leib und Seele, seine ausführliche Geschäftsphilosophie erzählt. Knapp eine Stunde berichtet er mir mit großer Leidenschaft von seinem Elan immer die beste Qualität finden zu wollen und dem exklusiven Individualismus hinter 2Fach. So kann sich der etwas besser verdienende Kieler, alles, aber auch wirklich alles anfertigen / zusammenstellen lassen, was das Herz begehrt.

Vom extravaganten Adventskranz, über Süßigkeiten für die Kindergeburtstagsfeier, bis hin zu ausgefallenen Blumenarrangements, wie auch Patisserie Törtchen für die Hochzeitsfeier. Durch die mit 2Fach dekorierten Feste zieht sich, laut Sven Wagenknecht, ein roter Faden, welcher alles ganz besonders stimmig wirken lässt. Aber auch Mottoveranstaltungen werden gerne umgesetzt. Beispielsweise eine Nordseehochzeit, bei welcher in erster Linie regionale Heidepflanzen im Fokus stehen (was ich persönlich sehr niedlich finde). Regional beziehbare Produkte werden, sofern sie vorhanden und von, für den Betrieb, ausreichender Qualität sind, vorrangig aus dem nahen Umland angeliefert. Nur will es mit dem dringend benötigten Schokobäumchen, von welchem bis lang lediglich ein einsames Exemplar im Botanischen Garten zu finden ist, noch nicht so recht klappen.

Die etwas abgelegenere Lage in der Saarbrückenstraße 14 bietet sich wahrscheinlich eher an, um größere und somit wahrscheinlich auch kostspieligere Produkte zu kaufen. Trotzdem lohnt es sich, auch so einmal vorbeizuschauen. Und wenn es nur für ein kleines Stück Kuchen zum mitnehmen, oder ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sei. Ich persönlich würde mich zumindest sehr über den kreativen Cinderella Pump aus Schokolade, verziert mit bunten Zuckerperlen, freuen.


Besuche 2Fach:

Saarbrückenstr. 14

24114 Kiel

Auf Karte zeigen

Hinterlasse eine Antwort

1 comment

  1. Ich habe selbst ein Blumengeschäft in München, aber was die beiden Meister Ihres Fachs zaubern das kann einen schon vor Neid erblassen lassen. Ich habe Corinna und Sven bei der Verleihung zum „Floristen des Jahres 2012“ kennen und schätzen gelernt und jetzt werde ich mir die Schokoladen-Köstlichkeiten für Weihnachten bestellen. Ich freue mich drauf und wünsche weiterhin viele zufriedene Kunden.